Germania Ober-Roden III – Viktoria Kleestadt II 5:0 (1:0)

Obwohl von Spielanpfiff an Ober-Roden die spielbestimmende Mannschaft war, hielt unsere 1b in der Anfangsphase der Partie vor allem defensiv gut mit und konnte vereinzelte Angriffe der Hausherren gut abschirmen. Von Personalproblemen gebeutelt ging unser Team bei den heißen Wetterbedingungen ohne Auswechselspieler an den Start und versuchte in der abstiegsbedrohten Situation trotz allen Widrigkeiten alle Kräfte in die Partie hinein zu investieren. Im weiteren Spielverlauf stieß als 12. Spieler noch Serkan Gürsü zur Mannschaft dazu. Als die Kräfte dann doch etwas nachzulassen schienen, begannen auch die kleinen Unkonzentriertheiten in den hinteren Reihen. Das 1:0 der Gastgeber fiel demnach erst ziemlich spät in der 44. Spielminute.

 

Von einem Rückschlag dieser Art kurz vor der Halbzeit konnten wir uns schließlich nicht mehr erholen. Spätestens nach dem zweiten Gegentreffer spürte man in der Mannschaft neben den schwindenden Kräften auch ein Einknicken der vorantreibenden Motivation. Die Torfolge im weiteren Verlauf:

2:0 – 52. Spielminute.
3:0 – 65. Spielminute.
4:0 – 73. Spielminute.
5:0 – 88. Spielminute.

 

Trotz des ernüchternden Spielstands am Ende der Partie war dem Team an diesem Spieltag kein Vorwurf zu machen, zumal sich der Gegner in guter Verfassung präsentierte. Da die Konkurrenz parallel zu unserem Spiel ebenfalls gepatzt, hat gibt es noch keinen Grund, den Klassenerhalt abzuschreiben.

 

Durch sammeln positiver Momente vor allem noch einmal zusammen im Training kann das Mannschaftsgefüge erneut etwas enger zusammenrücken und lässt vielleicht den Glauben an sich selbst in den letzten Spielen wiederaufkommen – und dieser kann bekanntlich ganze Berge versetzen.

Unsere Startelf: Hauck M. (T), Bartkewitz F. (C), Reining M., Ruppel P., Botoman R., Hebeling T., Hasoglu M., Fischer R., Böhling S., Klein C. und Benker P.

 

Eingewechselt wurde Gürsü S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere